Online Shop

Optimierung

Online Shop Optimierung – SEO Ecommerce

Die Optimierung eines Online Shops setzt viel Erfahrung, Kreativität und Fachwissen voraus. Zahlreiche Faktoren sind zu berücksichtigen, denn hier zeigt sich, wer sein Fach versteht und wer nur blendet. Man ist direkt über den Umsatz, die Sichtbarkeit und das Keyword Monitoring messbar. Und auch die Online Shopbetreiber sehen dies so, denn über 76 % des gesamten Traffic kommt von organischen Klicks. 4 % aus der Universal Search und der Rest über Adwords Anzeigen. und Social Media Die Universal Search unterteilt sich grob gesagt in 92 % Bilderklicks und 8 % der Klicks für Online Shops stammen aus Landkarten oder Videos.


Wir haben über 19 Jahre Online Shop Erfahrung,

davon 13 Jahre tägliche Betreuung in mehreren Geschäftsbereichen mit unterschiedlichen Online Shop Systemen. Wer viele Jahre mehrere Online Shops erfolgreich aufgebaut und selbst betrieben hat, kennt die meisten Feinheiten, Tipps und Tricks zur Online Shop Optimierung. Diese nachweisbar erfolgreiche Erfahrung, gepaart mit SEO Wissen, macht uns zu einer unschlagbaren Kombination. Online Shop SEO Optimierung ist für uns kein Keyword, wir haben es mehr als ein Jahrzehnt selbst aktiv und sehr erfolgreich betrieben. Unsere durchdachten Online Shop Tipps helfen Ihnen, den Online Shop zu optimieren und langfristig mehr Geld mit dem Shop zu verdienen. Dabei spielt es keine Rolle ob Sie aus Regensburg stammen oder bundesweit tätig sind. Wichtig ist nur, dass Sie über ein entsprechendes E-Commerce Budget verfügen. Eine SEO Online Shop Optimierung unter 2.500 Euro im Monat ergibt nach unseren Erfahrungen keinen Sinn. 

So einfach sich diese Zeilen auch lesen, gibt es doch einiges für den erfahrenen Online Shop SEO Optimierer zu bedenken. Typische Fehler sind, sich überhaupt nicht um die 4 % Universal Klicks zu kümmern und nur auf Adwords und den Textaufbau oder die Textveränderung durch die organische Suche zu setzen. Hier ist viel Erfahrung gefragt. Denn die 4 % Universal Search können bei einem Möbelhändler in Regensburg, Restaurant oder einem Neuwagenverkäufer 50 % der Gesamtklicks für ihn persönlich ausmachen. Auch der Kunde eines Baumarktes wird oftmals die Suche über Karten vorziehen, denn er sucht einen Baumarkt in der Umgebung. Büroausstattung, Arzneimittel und Tiernahrung spielen ebenfalls eine überdurchschnittliche Rolle. So fand z.B. Searchmetrics heraus, das die Universal Search für eine Apotheke im Durchschnitt 23 % aller Klicks ausmacht. Deshalb ist lokales Social Media und die Priorisierung auf lokale Suche für die Online Shop Optimierung unvermeidlich.

 

Bei unseren Online Shops kam in 10 Jahren für hochwertige japanische Kochmesser kein Kunde auf die Idee uns zu besuchen. Im Bereich Spirituosen war dies auch so gut wie ausgeschlossen. Jedoch musste man Spirituosen für Sammler ausnehmen. Hier gab es zahllose Anfragen zum Besuch. Dies konnte man deutlich an den Universal Search in der jeweiligen Warengruppe erkennen. Profitieren Sie von unserer Online Shop Optimierungs Erfahrung

Adwords Search spielt vor allem in den Bereichen Medien, Spielwaren, hochwertiger Heimwerkerbedarf und Büromöbel eine übergeordnete Rolle. Teilweise lagen die Klicks für Spielwaren im Bereich Adwords 50 % über dem Durchschnitt zum E-Commerce Handel. Online Shops in diesem Bereich haben oft zu geringe Zugriffszahl und setzen deshalb stark auf diese Werbeform, um mehr Zugriffe zu erhalten. Wobei die Online Shop Optimierung mit Google Adwords nicht Pflicht ist. Man versucht einen positiven ROI zu erreichen. Schafft man das nicht, kann Adwords für ihre Branche nicht das richtige Instrument sein. 

 

In der Online Shop Optimierung sollte man versuchen, sich mit einer Adwords Optimierung auf Ecommerce Kampagnen zu spezialisieren. Ziel ist klar die Erreichung des bestmöglichen ROI des Klickbudgets. Wir lagern Performance Keywords in eigenen Anzeigengruppen aus und trennen auf jeden Fall das Adwords Display Netzwerk von der Suche. Ihren Adwords Account können wir auf Conversionzahlen optimieren und implementieren Adwords Conversion Tracking. Schließen negative Keywords aus und prüfen ständig ihre Bounce Rate. (Absprungrate) g mit Google Adwords nicht Pflicht ist. Man versucht einen positiven ROI zu erreichen. Schafft man das nicht, kann Adwords für ihre Branche nicht das richtige Instrument sein. 

 

In der Online Shop Optimierung sollte man versuchen, sich mit einer Adwords Optimierung auf Ecommerce Kampagnen zu spezialisieren. Ziel ist klar die Erreichung des bestmöglichen ROI des Klickbudgets. Wir lagern Performance Keywords in eigenen Anzeigengruppen aus und trennen auf jeden Fall das Adwords Display Netzwerk von der Suche. Ihren Adwords Account können wir auf Conversionzahlen optimieren und implementieren Adwords Conversion Tracking. Schließen negative Keywords aus und prüfen ständig ihre Bounce Rate. (Absprungrate) 

Bei den Sortimenten für Kosmetik, egal ob hochpreisig oder günstig, Arzneimittel, Lebensmittel und Möbel spielt Social Marketing eine besondere Rolle. In diesen Bereichen sind die Klickraten besonders hoch. Aber auch hier muss man einige Faktoren berücksichtigen. So setzen Shops für Möbel, Elektronik, Warenhäuser und Online Shops für Kleidung sehr stark auf Google+, Facebook und Pinterest. Und lagen damit auch richtig, denn es wird hier auch mehr Traffic erzielt als über Facebook oder Twitter. Ziel ist es Social Media und Online Shop Optimierung zusammen zu bringen.

 

Denn Social Media als Erhöhung des Traffics für den Online Shop ist messbar und eine nachvollziehbare Sache. Vor allem dank Google Analytics und der einfach Möglichkeit, Facebook Anzeigen zu tracken. Es gilt nicht zu vergessen, dass in der Online Shop Optimierung die sozialen Interaktionen ein ausschlaggebender Punkt für Ranking sein können. Denn Social Media zeigt mit liken und teilen den ehrlichsten Rankingfaktor auf. Und Facebook Fans können langfristig zu Ihren Kunden und Multiplikatoren ihrer Produkte werden. Vertrauen Sie in der Online Shop Optimierung auf Social Media. 

SEO Online Shop Optimierung

Viele SEO Berater bieten an, den Online Shop zu optimieren, ohne jemals zuvor selbst einen betrieben zu haben. Theoretisch ist das sicherlich auch gut möglich, aber der langjährige Praktiker, der auch die theoretischen Fähigkeiten zur Optimierung des Online Shops hat, ist diesem weit überlegen. Zudem war er zuvor Unternehmer und nicht nur Angestellter. Sicherlich, auch wir machen eine Analyse der Keywords, Marktchancen, Konkurrenz, Struktur des Shops, Struktur des Shopaufbaus, Linkstruktur und prüfen ihre Inhalte und die Shopbeschreibung. Wir optimieren ihren Online Shop jedoch auch über die Produkte, die Beschreibungen und die Abwicklung der Aufträge. Wie Sie die Postaufkleber ausdrucken, die Rechnungen erstellen und die Banklastschriften abwickeln. Unterziehen ihre Firma einer ganzheitlichen Betrachtung. Dadurch ist sichergestellt, dass am Ende der Optimierung des Online Shops ein Profit für Sie hängen bleibt. Ein Geschäft ist nur dann ein gutes Geschäft, wenn beide davon profitieren.

 

Ebenfalls versetzen wir uns in die Lage ihrer Kunden und kaufen in ihrem Shop mehrfach ein, lassen uns Newsletter zusenden, reklamieren eine Bestellung, suchen nach verborgenen Potentialen. Prüfen die Shop Navigation, checken welches Angebot vor Bestellabgabe angezeigt wird und bewerten ihre Anschreiben an den Kunden. Online Shop Optimierung von Praktikern mit langjähriger SEO Ausbildung. Wir verlassen uns hierbei nur auf Zahlen und Auswertungen. Diese legen wir dem Online Shop Betreiber vor und besprechen anschließend die Umsetzung. Ob intern oder extern. 

Selbstverständlich können wir Sie bei der Umstellung der Inhalte, Aufbau von Texten, Erstellung von Links, Eingabe und Erstellung der Keywords, Title und Description und vielen anderen Punkten zur Optimierung des Online Shops unterstützen. Ob Sie eine verbesserte Startseite mit Text benötigen oder 700 Produkte eine englische Beschreibung brauchen. Wir können diese Arbeiten ebenso für Sie übernehmen und dadurch zur Optimierung ihres Online Shops beitragen. Mit diesen SEO optimierten Texten steigt natürlich auch die Sichtbarkeit ihres Online Shops und der Produkte an. Dies ist zwar ein großer Aufwand und kann ein hoher Kostenfaktor sein, wird Ihnen auf Dauer aber enormen Erfolg verschaffen. Eine Optimierung der Metatags und der Beschreibungen von Kategorien und Produkttexten verschafft absolut Vorteile gegenüber Konkurrenten. Diese sind messbar und daran lassen wir uns gerne messen. 

20 Tipps -Online Shop Optimierung ohne SEO:

Die Online Shop Optimierung unterteilt sich in zwei große Bereiche. Der Shop Optimierung und der Online Shop Optimierung nach SEO Gesichtspunkten. Wir zeigen Ihnen Auszüge aus beiden Online Shop Optimierungs Möglichkeiten auf. Da wir unseren ersten Online Shop bereits 1998 eröffneten, haben wir zahlreiche Dekaden der Optimierung durchlebt. Natürlich lassen sich alle Möglichkeiten nicht auf Papier bringen. Zu unterschiedlich ist jeder Online Shop aufgebaut. Und jeder Shop hat eine andere Ausrichtung und Zielgruppe.

Tipp 1. Startseite – Online Shop optimieren

Die Startseite des Online Shops sollte einladend sein und den Kunden zu weiteren Aktionen veranlassen. Nichts ist schlimmer, als ein rückständiges Design, bei dem der Kunden gleich beschliesst, wieder weg zu klicken. Die Startseite des Online Shops sollte soweit optimiert sein, das Trusted Signals erkennbar sind wie Prüfsiegel, große hochwertige Bilder und aussagekräftiger Text. Bei den meisten Online Shops wurde dazu übergegangen, den Text ganz unten anzubringen. Wir persönlich halten dies für eine Bewegung in die falsche Richtung. Der Text sollte oben stehen, denn der Kunde möchte wissen, mit wem er es zu tun hat. Vor allem wenn das Unternehmen privat geführt ist, kann dies eine vertrauensstärkende Maßnahme sein. Die Menüführung der Startseite muss einfach, mit verständlichen Keywords in den Kategorien aufgebaut sein.  

Tipp 2. Impressum und Datenschutz – Online Shop optimieren

Alle Kontaktinformationen gehören sich zentral präsentiert. Sie haben nichts zu verstecken und der Kunde möchte wissen, wem er sein Geld gibt. Er möchte wissen, wen er kontaktiert und wie die Menschen hinter der Seite aussehen. Sind die Kontaktinformationen, also das Impressum schwer zu finden, sollte man vom Einkauf Abstand nehmen. Denn es gibt keinen Grund seine Kontaktdaten zu verstecken. Genauso verhält es sich mit dem Datenschutz Button. Ist dieser nicht zentral auf der ersten Seite platziert, wird anscheinend der Datenschutz nicht ernst genommen. Dieser Online Shop Optimierungs Vorschlag ist praktisch ein „must have“.  

Tipp 3. Produktbeschreibung – Online Shop optimieren

Kaufen Sie vor Ort ein, können Sie die Ware fühlen und spüren. Dies fehlt in einem Online Shop. Deshalb ist es von zentraler Wichtigkeit, dass die Artikel alle aussagekräftig beschrieben sind. Man diese ggf. sogar noch in der Artikelbeschreibung nach Geschmack und Herkunft sortieren kann. Auch im Hinblick auf ihre Retouren Quote gilt es, unbedingt die Artikel mit ca. 300 Wörtern, im besten Fall mit SEO optimierten Texten zu beschreiben. Fehlen Informationen, wird der Kunde den Online Shop verlassen und auf einen anderen ausweichen, unabhängig des vielleicht höheren Preises. Eine Vergrößerung der Bilder (Zoom) ist inzwischen Standard. Produktvideos ergänzen den Service. Was von vielen Online Shop Betreibern völlig unterschätzt wird, sind Maßangaben zu den Produkten wie Gewicht, Höhe und Breite.

Tipp 4. Registrierungspflicht – Online Shop Optimierung

Nichts ist nerviger als eine endlose Registrierung mit Bestätigung für einen 20 Euro Artikel. Wenn der Kunde kein Konto eröffnen möchte, ist das ausschließlich ihm zu überlassen. Es darf weder eine Kontoeröffnungspflicht geben, noch eine Registrierungsplicht. Wenn Sie unbedingt möchten, dass der Kunde ein Konto eröffnet, lassen Sie ihn erst bestellen, bezahlen und den Auftrag abschicken. Danach können Sie ihn ja nochmals fragen. Aber selbst wenn er am Anfang ein Konto eröffnet, heißt dies nicht, dass Sie seine Daten nun verwenden dürfen. Egal ob Newsletter oder sonstige Informationen. Der Kunde entscheidet was er Ihnen gibt. Verzichten Sie auch auf zahllose Email Bestätigung zur Eröffnung eines Kontos und optimieren Sie den Online Bestellvorgang.

Tipp 5. Kundenservice – Online Shop Optimierung

Der Kunde hat während des Bestellprozesses ein Problem, oder er hat falsche Ware erhalten. Er möchte Sie jetzt erreichen, am besten sofort. Zeigen Sie dem Kunden zahlreiche Möglichkeiten auf einer extra Seite auf, wie er mit Ihnen Kontakt aufnehmen kann. Ihr Kundendienst muss keinen telefonische Rund-um-die-Uhr Service anbieten. Der Kunde muss sich jedoch ernst und verstanden fühlen. Dies geht auch nicht mit zahlreichen FAQ Antworten. Er will Ihnen eine Frage stellen und erwartet eine Antwort, von Ihnen persönlich. Bieten Sie ein Hilfe Formular mit Gesichtern der Mitarbeiter an und stellen nicht nur eine Email Adresse zur Verfügung. Geben Sie zu den wichtigsten Fragen wie „Meine Ware ging kaputt, wer zahlt“ sofortige Antworten auf der Kontaktseite vor. Die Optimierung eines Online Shops hat nicht nur mit Verkaufen zu tun. Kunden die ein Problem haben und gut und schnell beraten wurden, werden dies weiter erzählen. Was derzeit stark in Mode ist, sind sich automatisch öffnende Felder mit dem Hinweis „Können wir helfen – frage uns live“ Seien Sie sich bewusst, das man eine solche Dienstleistung nur dann anbieten sollte, wenn diese auch konsequent besetzt ist.

Tipp 6. Produktbilder – Online Shop Optimierung

Die Bilder sollten eine Größe von mindestens 20 cm aufweisen, sich zoomen lassen und einen neutralen Hintergrund haben. Professionelle Bilder sind immer freigestellt. Dadurch, dass der Kunde die Ware nicht in die Hand nehmen kann, entscheidet die optimierte Beschreibung des Verkaufstextes und das Bild über den Kauf. In der Online Shop Optimierung müssen Sie auch bedenken, dass die Bilder trotzdem komprimiert in jpg vorliegen und keinesfalls ca. 60 kb pro Bild übersteigen. Mobiles Shopping wird immer interessanter, die Datenraten liegen aber am Land noch weiter hinter dem Versprechen der Netzanbieter hinterher. Kann das Bild nicht geladen werden, erfolgt auch kein Kauf. Es versteht sich von selbst, dass mindestens zwei Produktbilder für einen online Shop pro Produkt zur Verfügung stehen müssen. Als optimal haben sich zwischen 2-4 Bilder erwiesen. (Mode ggf. mehr)

Online Shop Optimierung Tipps
Tipp Online Shop Optimierung

Tipp 7. Zahlungsmöglichkeiten – Online Shop Optimierung

Niemand muss Kauf auf Rechnung anbieten, aber drei bis vier Zahlungsarten sollten als Auswahl verfügbar sein. Grundvoraussetzung sollte Bankeinzug oder Kreditkarte, Vorkasse und Nachnahme sein. Aufgehübschen kann man die Zahlungsarten noch mit Paypal, Sofortüberweisungen.de, Rechnungskauf und Ratenkauf. Achten Sie darauf, dass keine höheren Kosten für Kreditkarte, als für Vorkasse Bestellungen anfallen. Sie könnten dem Kunden höchstens für die Zahlung per Vorkasse einen Rabatt einräumen. Ihre Zahlungsarten können Sie durch zahlreiche Gütesiegel untermauern. Unterscheiden Sie auch nicht zwischen Erstbesteller und Kunden, die bereits bestellt haben. Jeder Einkauf ist eine neue Challenge. Auch heißt es nicht, dass ein Kunde der dreimal per Bankeinzug bezahlt hat, den vierten Auftrag über 500 Euro auch noch begleicht.

Tipp 8. Cross Selling – Online Shop Optimierung

Cross Selling ist ein schöner Effekt für ein Zusatzgeschäft. Er kann den Kunden aber auch so verwirren, dass er unsicher wird und nicht mehr bestellt. Eine manuelle Verbindung der Produkte, hergestellt durch einen Shop Mitarbeiters ist zu bevorzugen. Es ergibt natürlich Sinn, beim Kauf eines Whiskies auch die dazugehörigen Whiskygläser der Marke noch vorzustellen. Aber die Einblendung von einer Vielzahl von Gläsern, Postern und sonstigen Merchandising Artikel wird den Kunden verwirren.

Tipp 9. Shop Navigation – Online Shop Optimierung

Der Worst Case ist eine Kategorie, in der sich nur 8 Produkte befinden. Das weckt kein Vertrauen. Auch komplett leere Kategorien oder Kategorien, in denen sich alles mögliche befindet, sind zu vermeiden. Sucht der Kunde nach Gleitgel, will er kein Massageöl. Die Kategorien müssen logisch nach der Bredcrumb Methode aufgebaut sein und mit einem Klick muss man wieder auf der Startseite landen. Optimieren Sie die Kategorien und fassen diese zusammen, wenn zu wenige Produkte in einer Kategorie vorhanden sind.

Tipp 10. Versandkosten – Online Shop Optimierung

Es ist zwar gesetzlich vorgeschrieben, aber immer noch werden Versandkosten nach Belieben des Online Shop Betreibers angegeben. Da werden wettbewerbswidrige Angaben mit Gewicht gemacht. 5 Kilo 5 Euro, 10 Euro 10 Euro und kein Kunde kennt die Gewichte. Die Versandkosten müssen ganz klar und deutlich bereits auf der Startseite sichtbar sein und bei jedem Artikel leicht einzublenden sein. Bitte auch nicht zehn verschiedene Versandkosten für Deutschland. Maximal drei Versandkosten sollten zur Auswahl stehen. Seit Amazon reagiert der Kunde allergisch auf Versandkosten. Unsere Erfahrung zeigt, dass Versandkosten bis 3,99 Euro völlig ignoriert und als angebracht empfunden werden. Wenn die wahren Versandkosten erst ganz zum Schluss angezeigt werden und die Aufstellung nicht transparent genug für den Kunden ist, wird er seine Bestellung nicht absenden.

Tipp 11. Hilfeinformationen – Online Shop Optimierung

Zu den gesetzlich vorgeschriebenen Informationen wie AGB, Datenschutz, Impressum und Kontaktdaten sollten Sie den Kunden immer in komprimierter Form über wichtige Fragen im Online Shop Bestellvorgang informieren. Ergibt sich während des Bestellprozesses ein Widerspruch, sollte man diesen bereits mit einigen FAQ im Bestellvorgang lösen können.

Tipp 12. Schwerpunkte setzen – Online Shop Optimierung

Ziel des Online Shop ist es, Waren oder eine Dienstleistung zu verkaufen. Ein Flash Player, HTML5 Banner und Slider sind alles nette Funktionen. Auch Online Spiele, Rätsel und weitere Design Spielereien lenken den Kunden mehr ab, als er sollte. Der Fokus liegt klar auf dem Verkauf der Produkte. Denken Sie daran, wie Ludwig Beck am Rathauseck seine Schaufenster in München dekoriert. Mit Schlitten, Rentieren und dem Nikolaus. Die Schaufensterpuppen mit Mantel stehen in der Abteilung aber ohne weitere Deko da. Nichts soll ablenken. Benutzen Sie hilfreiche Elemente um Ihre Produkte zu präsentieren, aber halten Sie diese so simple und einfach wie möglich. Und stimmen diese auf möglichst viele Browser ab.

Online Shop Optimierung Tipp
Tipp zur Online Shop Optimierung

Tipp 13. Fünf Euro für den Newsletter – Online Shop Optimierung

Es ist völlig unverständlich warum ein Kunde 5 Euro oder sogar 10 Euro bekommt, wenn er sich für den Newsletter anmeldet. Sie haben dann 50.000 Newsletter Kunden und 5.000 zahlende Kunden. Und für die restlichen 45.000 Karteileichen 225.000 Euro bezahlt. Wenn Sie dem Kunden etwas schenken möchten, ziehen Sie es vom ersten Einkauf ab. Es ergibt keinen Sinn, ob der Kunde sich für den Newsletter anmeldet und dann sofort kauft, oder gleich zum vergünstigten Preis kauft. Und er wird sich sowieso beim nächsten Einkauf mit einer anderen Email Adresse anmelden. Unser Rat: Verzichten Sie auf solch kostspielige Maßnahmen und bieten ihm lieber einen Service an. Während er im Shop durch die Produkte surft, bieten Sie ihm ein kostenloses E-Book an wenn er bestellt, einen Ratgeber der über sechs Wochen Flirttipps sendet oder einen sonstigen Service, für den er normal bereit wäre zu bezahlen. Wenn Sie es perfekt machen, sortieren Sie die Tipps nach Frau und Mann bei Anmeldung.

Tipp 14. Versandservice – Online Shop Optimierung

Überlegen Sie sich genau, welchen Versanddienstleister Sie in Anspruch nehmen. DHL liefert täglich zur gleichen Zeit und bietet einen guten Service. Andere Anbieter kommen nur zweimal oder der Erhalt des Paketes ist immer mit viel Aufwand verbunden. Dies gilt auch bei der Rücksendung. Ein Pakt von DHL kann man schon mal dem Postboten mitgeben. Bei GLS oder DPD geht dies nicht. Berücksichtigen Sie nicht nur den günstigsten Preis, sondern auch, wie mit Ihrer Ware vom Dienstleister umgegangen wird. Ware die leicht brechen kann ist bei DHL am besten aufgehoben. Leichte Ware die nicht brechen kann, ist sicherlich bei GLS in guten Händen. Und geschäftliche Pakete verschickt UPS in Perfektion.

 Tipp 15. Social Media Kanäle – Online Shop Optimierung

Überlegen Sie sich genau, welche Social Media Kanäle Sie bespielen wollen und ob diese einen Vorteil für ihr Geschäft haben. Man muss nicht zwangsläufig Twitter, Google+, Facebook und Pinterest betreiben, nur weil es gerade schick ist und so schön auf der Startseite wirkt. Zumal die Abmahngefahr enorm steigt. Überall ist ein Impressum erforderlich und zahlreiche Regeln sind einzuhalten. Ein geteiltes Bild von Louis Vuitton auf ihrer Pinterest Pinnwand könnte Unterlassungsansprüche auslösen. Schließlich benutzen Sie auf ihrer Pinterest Pinnwand Bilder ohne Genehmigung.

 Tipp 16. Zu wenige Produkte pro Seite – Online Shop Optimierung

Auf der Suche nach Whisky erwartet man eine Auswahl zu seinem gesuchten Produkt. Mindestens 12 Produkte pro Seite sollten in der Suchfunktion angezeigt werden, noch besser ist es, das der Kunde dies variabel auf bis zu 96 Produkte pro Seite einstellen kann. Noch immer gibt es zahlreiche Online Shops die nur 4 Produkte pro Seite anbieten und 325 Seiten zum Blättern aufweisen. Auch für die Kategorien hat es sich bewährt, zwischen 12 und 15 Artikel pro Seite anzeigen zu lassen.

Tipp 17. Lieferzeit – Online Shop Optimierung

Informieren Sie ihren Kunden während der Bestellung, ob die Artikel lieferbar sind. Zum Abschluss der Bestellung führen Sie im Warenkorb nochmals auf, wann die Artikel geliefert werden, ab wann Versandkostenfrei geliefert wird, das die Zahlung SSL verschlüsselt ist, der Datenschutz eingehalten und ein Käuferschutz möglich ist. In letzter Zeit wurde dazu übergegangen, für den Käuferschutz von Trusted Shop Geld zu verlangen. (ca. 2 % der Kaufsumme) Wir empfehlen weder Trusted Shop noch die zusätzliche Berechnung von Gebühren.

Tipp 18. Pflichtfelder – Online Shop Optimierung

Halten Sie Pflichtfelder bei Eingabe der persönlichen Daten so gering wie nur nötig. Nötigen Sie den Kunden nicht zu einer Telefonnummer, sofern diese nicht erforderlich ist und verlangen Sie nur die absolut nötigsten Informationen wie Adresse und Email.

Tipp 19. Bestellbestätigung – Online Shop Optimierung

Das die Bestellbestätigung sofort nach optisch aufbereiteten und rechtlichen Gesichtspunkten gesendet wird, gilt als selbstverständlich. Nach Abschluss der Bestellung haben Sie jetzt die Möglichkeit mit dem Kunden „zu spielen“. Ihm ein zusätzliches Sonderangebot anzubieten, dass nur 30 Minuten gültig ist, ihm die Möglichkeit einzuräumen, etwas zu seiner Bestellung hinzufügen zu können, oder ihn auf weitere Dienstleistungen ihres Unternehmens hinzuweisen. Mit Abschluss der Bestellung gilt alles wieder von vorne. Versuchen Sie ihren neuen Kunden zu binden und animieren, ohne aufdringlich zu erscheinen.

Tipp 20. Kundenbewertungen – Online Shop Optimierung

Kundenbewertungen sollten vom Kunden erstellt sein. Gefälschte Kundenbewertungen erkennt der durchschnittlich begabte Kunde in 2 Sekunden. Und wenn dann noch die alleinerziehende Mutter etwas kommentiert und mit Namen Ralf heißt, wird der Shop unglaubwürdig. Versuchen Sie ihre Kunden zur Abgabe von Produktbewertungen zu animieren. Aber nehmen Sie selbst keine optimierten Shop Bewertungen vor. Sobald es auffällt, verlieren Sie stark an Reputation

Im kommenden Beitrag stellen wir Ihnen dann detailliert SEO Maßnahmen zur Online Shop Optimierung vor. Wenn Sie zur Optimierung ihres Online Shops Fragen haben oder Ihren Online Shop von uns optimieren lassen möchten, stehen wir Ihnen jederzeit sehr gerne zur Verfügung. Wir unterstützen Sie nicht nur in der Erstellung des Protokolls, sondern auch in der technischen Umsetzung im Online Shop. Ebenfalls verfügen wir über große Erfahrung in der Online Shop Optimierung. Wir haben sicherlich schon eine dreistellige Anzahl an Online Shops optimiert und betreut. Über die Optimierungsmaßnahmen für wir keine Statistik, aber jeder Kunde war bisher sehr zufrieden. Viele haben über einen sehr langen Zeitraum mit uns zusammen gearbeitet, wofür wir an dieser Stelle gleich einmal Danke sagen möchten. Und auch jetzt noch bekommen wir regelmäßig Anfragen zur Optimierung des Online Shops. Zumeist aufgrund von Weiterempfehlungen.

 

Anfrage Online Shop Optimierung

Bitte lasse dieses Feld leer.

Karin TaiberOnline Shop Optimierung