Semantische Suche

SEO Glossar: Semantische Suche

Unter der semantischen Suche, die Google in letzter Zeit stark forcierte, versteht man eine Suchmethode, in der die Suchanfrage in den Mittelpunkt der Suchergebnisse gestellt wird. Praktisch nach dem Motto: Wer ist die Beste SEO Agentur in Regensburg? Hier wird versucht, durch die inhaltliche Bedeutung nur die Ergebnisse anzuzeigen, die in der semantischen Suche die besten Ergebnisse liefern. Die semantische Suche ist jedoch sehr schwierig umzusetzen, da man hier versucht, den menschlichen Verstand zu imitieren. Deshalb sind Ergebnisse über 90 % nur schwer zu erreichen. Ideal wäre es, wenn auf die Frage nach der besten SEO Agentur in Regensburg, Google unsere Agentur als Antwort ganz vorne nennen würde. Die semantische Suche wird immer wichtiger, da auch inzwischen Autos über die semantische Suche bedient werden. Die Aufforderung „zeig mir die nächste Tankstelle“ startet üblicherweise das Navigationssystem des Autos.

 

Wie kann ich die semantische Suche beeinflussen?

Bei der semantischen Suche gilt es zu verstehen, wie Google diese aufbaut. Vereinfacht gesagt, sucht Google nach der Frage im Internet und entsprechenden Antworten. Wenn Sie also auf die Frage nach der besten Agentur für Suchmaschinenmarketing in Regensburg auf der Seite 1 erscheinen möchten, so sollten Sie diese Fragestellung auch in Ihre Beiträge mit einbeziehen. Natürlich werden auch Portale und Foren für die Beantwortung der Frage heran gezogen. Und Ihr Fachgebiet sollte auch zur gestellten Frage passen. Hierzu hat Google die Authorität eingeführt. Wenn also mehrere SEO Profis öfter schreiben, dass die Taiber Unternehmensberatung in Regensburg die beste SEO Agentur ist, dies auch in Frage und Antworten Portalen immer erwähnt wird und Sie selbst auf Ihrer Homepage auch schon diese semantische Frage gestellt und beantwortet haben, so ist die Chance für einen vorderen Platz sehr groß.

 

Wird sich die semantische Suche durchsetzen?

Ja, eine Umfrage unter IT Experten ergab, das 83 % aller IT Profis an die semantische Suche glauben und sich diese bis 2020 durchgesetzt hat. Apple hat es mit Siri vorgemacht. Das Ziel einer semantischen Suche ist eine intuitive Eingabe der Suchanfrage zu erstellen. Und hierfür die passenden Ergebnisse zu erhalten. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie sich bereits jetzt durch Content und Metatexte auf das Web 3.0 vorbereiten. Wenn Sie jetzt in die Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenpositionierung investieren, wird sich dies langfristig in Top Ergebnissen bei der semantischen Suche auszahlen. Ebenso werden die Menschen immer fauler und möchte nicht mehr schreiben sondern sprechen. Auch hier wird die semantische Suche Ihnen langfristig Positionsvorteile bringen. Semantische Texte erstellen wir übrigens gerne für Sie.

SEO-Lexikon

[insert page=’list‘ display=’content‘]

Karin TaiberSemantische Suche