Outbound Link

SEO Glossar: Outbound Link

Das Gegenteil vom Inbound Link ist der Outbound Link. Er verweist von der eigenen Webseite auf andere Webseiten. Man verlinkt also von der eigenen Seite/Blog/Ecommerce Shop auf andere Seiten. Vor allem natürlich auf Seiten mit wertvollen und wichtigen Inhalten. Mit dem Link zeigt man der Suchmaschine an, dass die andere Seite eine wichtige Funktion zum eigenen Artikel erfüllt. Outbound Links sind vor allem wichtig, wenn man auf weitere Quellen verweist. 

 

Was ist ein Outbound Link?

Ein Outbound Link ist also ein ausgehender Link zu einer fremden Homepage. Hier unterscheidet man noch Links mit dofollow oder nofollow. Dofollow Links werden von Google weiter verfolgt und sind auch höher bewertet als nofollow Links. Falsch wäre es bei seinen Artikeln in Linkgeiz zu verfallen und nicht auf Kollegen oder andere Seiten zu verlinken. Querverweise, also Outbound Links werden zumeist auch vom anderen Partner gesehen und die Chance, dass dieser nun auf Sie verlinkt ist deutlich höher. Der Tausch oder Verkauf von Inbound Links und Outbound Links ist jedoch verboten.

 

Warum Outbound Links?

Ausgehende Links zeigen dem Kunden wichtige Informationen auf und erhöhen den Nutzwert Ihres Beitrages. Ein mit guten Informationen unterlegter Blogartikel hat viel größere Chancen, dass der Nutzer die Webseite öfter besucht oder sich in einen Newsletter einträgt.

 

Beeinflusst ein Outbound Link den Pagerank?

Ihr Pagerank wird durch ausgehende Links nicht beeinflusst. Der Pagerank vom verlinkten Partner wird sich über die Zeit erhöhen, sofern die Outbound Links von hochwertigen Seiten kommen. Es ist ein Geben und Nehmen. Man kann nicht erwarten, dass jeder auf einen verlinkt und man selbst gar nichts dafür macht. Sicherlich kann es Sinn ergeben, mit einem Blogbetreiber über einen Linktausch zu sprechen. Aber im kleinen Rahmen, wenn beide die gleichen Inhalte anbieten. Wenn Sie gute Blogbeiträge schreiben und auch auf anderen einen Outbound Link setzen, wird man Ihre Bemühungen erkennen und bei nächster Gelegenheit auf Sie verlinken. Vor allem, wenn Sie einmal über ein Programm berichten und einen Outbound Link setzen. So kann es sehr schnell sein, dass die Firma diese Werbung als positiv ansieht und auf Sie zurück verlinkt.

SEO-Lexikon

[insert page=’list‘ display=’content‘]

Karin TaiberOutbound Link