Keyword Density - Keyword Dichte

Wie berechnet sich die Keyword Dichte? Keyword Density

Keyword Density beschreibt, wie häufig ein Suchwort oder Keyword in einem Dokument vorkommt. Unter Keyword Density versteht man auch die Keywortdichte oder Suchwortdichte. Beim SEO wird versucht, die Keywortdichte so anzupassen, dass man eine möglichst hohe Platzierung in den Suchmaschinenergebnissen erzielt. Man spricht von  ca, 3 % Keywortdichte im Text. Ebenso können auch noch Nebenkeywords vorkommen. Wenn Sie also einen Text über SEO schreiben, können natürlich auch die Nebenkeywords wie Onpage Optimierung oder Offpage Optimierung noch vorkommen.

 

Wie findet man die beste Keyword Dichte – Keyword Density heraus?

Dies ist sehr schwierig und eine allgemein gültige Regel gibt es nicht. Es kommt auf das jeweiligen Themengebiet und die Konkurrenz an. Wenn Sie über ein Longtail Keyword (zumeist 3 Wörter) schreiben und es in Ihrer Stadt noch gar nicht angezeigt wird, benötigen Sie auch keine hohe Keyword Density. Einen guten Überblick über eine Keyword Dichte können Sie sich verschaffen, wenn Sie die Suchergebnisse der ersten 10 Domains nehmen und jeden Artikel auf Keyword Density analysieren. Können Sie hieraus Rückschlüsse ziehen, so besteht die Chance, dass Sie mit einem schön geschriebenen Content auch weit vorne ranken. Allgemein hält sich in 2016 die Botschaft, dass ein Keyword optimierter Text keine Vorteile mehr bringt, sondern der Text gut lesbar und hilfreich sein soll. Ein gut lesbarer Text, hilfreich, wertvoll und mit den Keywords und Nebenkeywords bringt unserer Meinung nach jedoch immer noch mehr. Die Erfahrung und Messungen zeigen dies klar auf.

 

Was löst eine zu hohe Keyworddichte – Keyword Density aus?

Eine zu hohe Keyword Density bringt gar nichts. Der Bericht ist nicht mehr gut lesbar und bietet dann weder einen Mehrwert noch einen sonstigen Nutzen. Keyword Stuffing fällt auch unter die Richtlinien für Webmaster und sollte nicht vorgenommen werden. Im schlimmsten Fall wird Ihre Seite abgewertet, wenn zu viele gleiche Keywords und Nebenkeywords auf der Seite sind. Wenn Sie sich an einer ca. 3 % Keyword Dichte orientieren, liegen sich sicherlich nicht falsch. Beachten Sie die Keyword Density, aber übertreiben es nicht. Denn eine hohe Keyword Density wird Sie nicht alleine nach vorne bringen. Dazu benötigen Sie auch einen guten Pagerank und eine Authority. Auch das Alter der Domain und die Qualität der Beiträge spielt eine Rolle. Das Sie sich aber mit diesem Baustein der Suchmaschinenoptimierung befassen ist absolut richtig.

SEO-Lexikon

[insert page=’list‘ display=’content‘]

Karin TaiberKeyword Density