Content Syndication

SEO Glossar: Content Syndication

Unter Content Syndication versteht man im Internet die Verbindung von Inhalten unterschiedlicher Webseiten. Also das Verlinken von einer Seite auf die andere, jedoch inklusive des Inhaltes. Content Syndication ist vor allem für Webseiten und Webshops mit gleichen branchenrelevanten Texten und Informationen wichtig gewesen. Über RSS Feeds konnte man Content von fremden Seiten in die Eigenen mit einbinden. Dann entwickelte sich aber Duplikate Content und seitdem ist Content Syndication in der SEO Strategie kein großes Thema mehr.

 

Probleme Content Syndication

Content Syndication im Internet kann heute von fast jeder Webseite betrieben werden. Man kann Nutzer auffordern, seine Inhalte wie in Webnews mit einzubinden. Dazu gibt man den Link seiner Webseite an, auf dem der Inhalt liegt und bindet diesen auf der fremden Webseite mit ein. Hochwertige Presse Newsletter funktionieren nach ähnlichem Prinzip, und man muss sogar für Content Syndication bezahlen. Für die Benutzung und dafür, dass man seine Texte einstellen darf. Noch immer wird dies z.B. von Betreibern von Webseiten für Börsenkurse gemacht. Diese Börsenkurse werden durch Content Syndication mit eingebunden.

 

Rechtliche Probleme Content Syndication

Es gilt natürlich darauf zu achten, dass Sie keinen Content – Inhalt einbinden, für die Sie keine Genehmigung haben bzw. ein urheberrechtliches Problem vorliegen könnte. Sie können fremde Inhalte nur einbinden, wenn man Ihnen dazu eine Genehmigung gibt. Auch muss genau selektiert werden, was man einbindet. Man sollte sich seine Einzigartigkeit erhalten und von Nutzern auch weiterhin als sinnvolle und hilfreiche Quelle angesehen werden. Um zu vermeiden, dass man wegen doppelten Content große Probleme mit den Suchmaschinen bekommt, ist es bei Content Syndication hilfreich, das nofollow Tag mit einzubinden. Ansonsten besteht die Gefahr einer Penalty der Suchmaschinen. Seit dem Jahr 2016 führt man so gut wie keine Content Syndication mehr aus.

SEO-Lexikon

[insert page=’list‘ display=’content‘]

Karin TaiberContent Syndication